en flag_de Main

atto_header_new_20150529

Attophotonics Biosciences GmbH
Viktor Kaplan
Straße 2
2700 Wiener
Neustadt

Nano-Farben

In „nano-dünnen“ Schichten kann Attophotonics auf beliebigen Oberflächen Farben erzeugen, ohne dabei chemische Farbpigmente einzusetzen.

Diese Schichten werden so gestaltet, dass sie bestimmte Wellenlängen des Lichts reflektieren, andere hingegen absorbieren. Sie erstrahlen dadurch, je nach einfallendem Licht und Betrachtungswinkel, in einer anderen Farbe. Dasselbe Prinzip verleiht den Flügeln einiger Schmetterlingsarten ihre schillernden Farben.

Haupteigenschaften von Attophotonics Nanofarbenscale_butterfly

  • Eine große Bandbreite von Farben ist
  • bei gleicher Chemie (mehrere Optionen verfügbar)
  • direkt applizierbar sowie druckbar
  • auf beliebige Oberflächen
  • bei effizienter Materialnutzung.
  • Die Farben erzeugen einen smarten und modernen metallischen Effekt,
  • sind bleichstabil,
  • auf Wunsch auch extrem hitzestabil (bis 600°C) verfügbar und
  • Maschinen-lesbar und
  • verfügen über sichtbare aber auch IR- und UV-lesbare Eigenschaften.
  • Sie können daher auch für farbige Strich-Codes und
  • Sicherheits-Etiketten eingesetzt werden.
  • Auch Flitter-Effekte und
  • Farb-Gradienten können erzeugt werden.

Die Anwendungsmöglichkeiten dieser innovativen Technologie reichen von neuartigem Oberflächendesign über POC-Diagnostik bis zu intelligenten Verpackungen, die visuell die Qualität und Haltbarkeit des Inhalts anzeigen.

Applikationsformen

Abhängig von Material, erforderlichen Zusatzfunktionen und Beanspruchung können Attophotonics Nanofarben auf verschiedene Arten appliziert/ integriert werden:

  • direkte Beschichtung
  • Glitter
  • Folien, Aufkleber/ Etiketten

mehr dazu...